alt

EXCIMER LASER CHIRURGIE

Der Excimer-Laser wird in der Augenheilkunde zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten eingesetzt wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Alterssichtigkeit (Hornhautverkrümmung) altersichtkeit , diesen Bereich der Augenheilkunde nennt man refraktive Chirurgie. Für den Patienten bedeutet dies ein Höchstmaß an Komfort, da der Eingriff schnell geschafft und noch dazu kaum spürbar ist.

– Vorteile von Excimer-Laser?

• Der Excimer-Laser wird optimalerweise in Kombination mit einen Femto-Sekunden-Laser eingesetzt.
• Hohe Sicherheit. Ein Sicherheitssystem, der sogenannte Eye Tracker, reagiert auf kleinste Bewegungen der Augen.
• Schmerzfreier Eingriff,
• Der Patient erreicht sehr schnell die gute Sehschärfe
• Bei dieser Behandlungsmethode ist das Infektionsrisiko auch wesentlich gering
• Vorteil ist das umliegende Gewebe nicht erwärmt wird

– Vorsichtsmaßnahmen nach einer Behandlung mit dem Excimer-Laser

• Arzneimittel rechtzeitig und in der empfohlenen Dosis einnehmen.
• Keine Bandage. Sie sollten Ihre Schutzbrille für den angegebenen Zeitraum tragen. (Normalerweise 1 Tag.)
• Für eine bestimmte Zeit kein Make-up die vom Arzt angegebenen wird.
• Keine Kontakt- oder Risikosportarten ausführen, Pool, Meer, Sauna und Solarium sollten für 3 Wochen vermeidet werden.

alt